This page does not support Internet Explorer! Please use another browser to experience full functionality.
Marco Aresu
IT Platform Manager | HELU KABEL GmbH
Über HELU KABEL GmbH:

Die HELU KABEL GmbH hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1978 zu einem der international führenden Hersteller und Anbieter von Kabel & Leitungen entwickelt. Mit 55 Standorten in 36 Ländern und 1.700 Mitarbeitern weltweit erzielt das Unternehmen einen Konzernumsatz von 600 Mio. €. Durch Produktionswerke in Deutschland und Asien, die fortwährende Optimierung der Fertigungsverfahren sowie durch die Zusammenarbeit mit internationalen Prüfinstituten ist HELUKABEL Innovationstreiber in den Bereichen Automation, Datentechnik und erneuerbare Energien.

Michael Bach
Senior Director Treasury Management | Coupa

Michael Bach ist Senior Director Treasury Management, Solution Delivery bei Coupa. Er stieß im Jahr 2013 zu Coupa (damals BELLIN) und war von Januar 2019 bis Dezember 2020 Head of Consulting & Implementation. Er blickt auf über 20 Jahre Erfahrung im Treasury und mehr als 50 international ausgerichtete Implementierungs- und Consulting-Projekte zurück. Bevor er zu BELLIN stieß, arbeitete Michael Bach bei der Deutschen Bank. Er hat einen Bachelor of Finance and Management von der Frankfurt School of Finance & Management.

Eva Bednarz
Manager Treasury, Risk and Insurance | Siegfried AG

Eva Bednarz arbeitet seit März 2020 bei der Siegfried AG und ist in dieser Rolle neben dem globalen operativen Treasury Management insbesondere in Treasury- und Automatisierungsprojekten involviert und betreut das Tool tm5. Von 2015 bis 2020 war sie in unterschiedlichen Treasury Funktionen für die Wilh. Werhahn KG (Neuss) und die United Grinding Group (Bern) tätig. Eva Bednarz verfügt über Abschlüsse als M.Sc. in Wirtschaftswissenschaften (Accounting und Finance) und als Certified Corporate Treasurer (VDT).

Über Siegfried AG:

Die Siegfried Gruppe ist ein weltweit im Bereich Life Science tätiges Unternehmen mit Standorten in der Schweiz, den USA, Malta, China, Deutschland und Frankreich. Siegfried produziert pharmazeutische Wirkstoffe, Zwischenstufen und Fertigprodukte und bietet zusätzlich Dienstleistungen rund um diese Produkte an. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit rund 2500 Mitarbeitende und erzielte im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von CHF 833.5 Mio. Die Siegfried Holding AG ist an der Züricher Börse notiert.

Martin Bellin
Senior Vice President of Operations EMEA | Coupa

Martin Bellin ist Senior Vice President of Operations EMEA bei Coupa. Vor Coupas Übernahme der BELLIN Group, die Martin 1998 gegründet hat, war er dort bis 2020 auch als CEO tätig. Schon seit über 20 Jahren unterstützt er Treasurer mit Hilfe von innovativen FinTech- und Treasury-Lösungen dabei, die Herausforderungen des Treasury erfolgreich zu meistern. Martin wurde für seinen Einsatz bereits mehrfach mit dem „Entrepreneur of the Year“ prämiert.

Rob Bernshteyn
Chief Executive Officer | Coupa

Rob Bernshteyn ist Chief Executive Officer bei Coupa und die treibende Kraft hinter Strategie und Abwicklung im Unternehmen. Rob verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Business Software-Branche. Vor Coupa arbeitete er für SuccessFactors, wo er den Bereich Global Product Marketing & Management leitete. In dieser Position war er Teil des Executive Management Teams während des Aufstiegs des Unternehmens vom kleinen Start-Up zum erfolgreichen Börsengang. Davor leitete Rob den Bereich Product Management bei Siebel Systems, wo er am Aufbau des Siebel ERM zu einer der am schnellsten wachsenden Produktlinien des Unternehmens beteiligt war. Rob sammelte außerdem bei McKinsey & Company Erfahrung im Management Consulting und verbrachte vier Jahre bei Accenture, wo er auf die Implementierung von globalen SAP-Systemen spezialisiert war.

Rob Bernshteyn ist Gastdozent an den Harvard und Stanford Business Schools und schreibt regelmäßig für die Magazine Forbes und Fortune. Er ist häufig als Gastkommentator bei führenden Nachrichtensendern wie Bloomberg und NPR zu hören. Rob hat an der State University of New York at Albany ein Studium in Information Systems absolviert, sowie einen MBA an der Harvard Business School erworben.

Aleksandra Bielas
Treasurer | HELU KABEL GmbH

Aleksandra Bielas ist seit 2018 Teil des Treasury Teams der HELU KABEL GmbH. In ihrer Rolle als Treasurer ist sie für die Liquiditätsplanung und die Zahlungsprozessen in der HELUKABEL Gruppe verantwortlich. Als Hauptanwenderin und interner Administrator der Coupa Software betreut sie alle Tochtergesellschaften weltweit und koordiniert die SWIFT Anbindungen der weiteren ausländischen Bankkonten. Aleksandra Bielas hat das Studium von Finance & Accounting an der Hochschule Ludwigshafen abgeschlossen (M.A.).

Über HELU KABEL GmbH:

Die HELU KABEL GmbH hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1978 zu einem der international führenden Hersteller und Anbieter von Kabel & Leitungen entwickelt. Mit 55 Standorten in 36 Ländern und 1.700 Mitarbeitern weltweit erzielt das Unternehmen einen Konzernumsatz von 600 Mio. €. Durch Produktionswerke in Deutschland und Asien, die fortwährende Optimierung der Fertigungsverfahren sowie durch die Zusammenarbeit mit internationalen Prüfinstituten ist HELUKABEL Innovationstreiber in den Bereichen Automation, Datentechnik und erneuerbare Energien.

Markus Brock
Fernsehmoderator

Markus Brock ist Fernsehmoderator bei 3sat und dem SWR. Seit vielen Jahren moderiert er Talkshows, Magazine und Reportagesendungen wie den „MuseumsCheck“ auf 3sat. Lange Jahre war er Kopf der Primetime-Talkshow „SamstagAbend“ und der „Landesschau Baden-Württemberg“. Außerdem hat der gelernte Redakteur mit Politik- und Soziologiestudium neben diversen weiteren Sendungen für ARD und ZDF 10 Jahre lang bei SWF 3 zahlreiche Radiosendungen moderiert. Und er moderiert häufig Diskussionsveranstaltungen, Foren, Kongresse und Events zu den unterschiedlichsten Themen, gerne auch zu Finanz-, Wirtschafts- und IT-Themen.

Elisa Caputo
Analyst Solution Architect | Coupa

Elisa Caputo ist als Analyst Solution Architect Teil des Solutions Delivery Teams für Coupa Treasury. Sie kam 2020 zu BELLIN (jetzt Coupa) und hat zuvor vielfältige Erfahrung in den Bereichen HR, CRM und International Sales gesammelt. Elisa Caputo besitzt den deutsch-französischen Master European Management Studies und hat in Strasbourg und an der ESB in Reutlingen dual studiert.

Adrien Dumont
Senior Product Manager | Coupa

Adrien Dumont sorgt als Senior Product Manager bei Coupa (ehemals BELLIN) dafür, dass Produkte aktuelle und zukünftige Anforderungen der Kunden erfüllen. Seit 2013 bereichert er das Team in der Entwicklung der tm5 Software mit dem Schwerpunkt auf Betrugsvermeidung im Zahlungsverkehr, Cash Management, Inhouse-Bank und Netting. Nachdem er zahlreiche Implementierungsprojekte in Deutschland, in der Schweiz, in Schweden und England als Treasury Consultant leitete, wechselte er 2015 zur Software-Entwicklung. Adrien ist Certified Corporate Treasurer und absolvierte das Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Freiburg.

Sarah Eckstein
Product Manager und Product Owner | Coupa

Sarah Eckstein ist Product Manager und Product Owner eines Entwicklungsteams im Coupa Pay Treasury Team. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Weiterentwicklung der Funktionalitäten im Cash Management, insbesondere in den Bereichen Salden, Abgleich und Cash Worksheet. Sarah Eckstein hat an der Universität Freiburg Mathematik studiert, wo sie auch als wissenschaftliche Mitarbeiterin gearbeitet und promoviert hat. Sie kam 2016 zu BELLIN (jetzt Coupa).

Jennifer Edholzer
Head of Treasury & Financial Projects | Scout24

Jennifer Edholzer leitet seit März 2016 erfolgreich die Treasury Abteilung der Scout24 Gruppe. In ihrer Rolle als Team Lead Treasury und vorher als Treasury Managerin hat sie die Treasury Abteilung, in der Zeit nach dem Börsengang der Gesellschaft, aufgebaut und eine proaktive Finanzierungsstruktur entwickelt, um die Wachstumsstrategie der Gesellschaft zu unterstützen. In ihrer Zeit bei Scout24 Treasury, hat Jennifer Edholzer über 2 Milliarden Euro Finanzierungsvolumen verhandelt, mehrere M&A Transaktionen, von Finance Seite, begleitet, Aktienrückkaufprogramme in die Wege geleitet und über 2 Milliarden in Anlagen investiert. Anfang 2020 wurde Jennifer Edholzer zum Head of Treasury und Financial Projects befördert und übernahm das Team Financial Systems and Projects, welches für sämtliche Finanzsysteme der Gesellschaft sowie die Prozessoptimierung der Finanzabteilung zuständig ist. Erst kürzlich hat Jennifer Edholzer mit ihrem Team die Abspaltung der Autoscout24 Gruppe, von Finanzseite, begleitet. Jennifer Edholzer begann ihre Karriere bei Scout24 als Werkstudentin im Controlling während sie ihr BA (Hons) Studium in Wirtschaftsmathematik beendet hat. Aktuell sie dabei ein Executive MBA Studium abzuschließen.

Über Scout24:

Wir machen komplexe Entscheidungen einfach.

Mit der Online-Plattform ImmoScout24 für Wohn- und Gewerbeimmobilien bringen wir seit über 20 Jahren erfolgreich Eigentümer, Makler sowie Mieter und Käufer zusammen. Mit rund 14,5 Millionen Besuchern pro Monat ist ImmoScout24 der Marktführer für die digitale Immobilienvermarktung und -suche. Seit 2012 ist ImmoScout24 auch auf dem österreichischen Wohn- und Gewerbemarkt aktiv und erreicht monatlich rund 3 Millionen Suchende. Damit Immobilientransaktionen in Zukunft größtenteils digital ablaufen können, entwickelt ImmoScout24 kontinuierlich neue Produkte und baut ein Ökosystem für Miete, Kauf und Gewerbeimmobilien in Deutschland und Österreich auf. Scout24 ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft und Mitglied im MDAX. Hauptsitz des Unternehmens ist München. Darüber hinaus hat Scout24 einen Standort in Berlin und mit ImmoScout24 zudem Büros in Köln und Wien. Im ersten Halbjahr 2020 beschäftigte Scout24 durchschnittlich mehr als 800 Mitarbeiter.

Shantoba Carew Eicke
Technical Support Agent | Coupa

Shantoba Eicke ist seit 2019 als Technical Support Agent bei Coupa (ehemals BELLIN) tätig. Davor war sie 6 Jahre lang Geschäftsleiterin der größten privaten Kunstakademie in Singapur. Fintech leistet einen großen Beitrag zur Kunstwelt, was sie dazu veranlasste, in den technischen Bereich zu wechseln. Shantoba findet viel Freude daran, tagtäglich komplexe finanzielle Denksportaufgaben zu lösen. Sie ist in Chicago geboren, hat ihre Ausbildung in den USA, China und Schweden absolviert und einen BA sowie zwei Master-Abschlüsse erworben.

Christian Enz-Pohling
Solution Architect | Coupa

Christian Enz-Pohling verantwortet als Solution Architect umfangreiche Implementierungs- und Prozessberatungsprojekte. Seine Schwerpunkte liegen auf den Bereichen Liquiditäts- und Cash Management, Reporting/Report Designer sowie Intercompany Reconciliation und Netting. Darüber hinaus verfügt er über große Erfahrung in der Implementierung von Zahlungsverkehrslösungen. Christian Enz-Pohling verfügt über den Master of Science in Volkswirtschaftslehre und kam 2014 zu BELLIN (jetzt Coupa).

Claudia Frei
Leiterin Group Treasury | Belimo Automation AG

Claudia ist Leiterin des Group Treasury von Belimo und mit Firmensitz in der Schweiz. In dieser Funktion ist sie verantwortlich für Financial Risk Management, Cash Management und Corporate Finance.  

Sie verfügt über mehr als 20 Jahre fundierte Erfahrung im globalen Treasury-Management in verschiedenen Branchen, darunter Automobil, Halbleiter, Geschäftsausstattung und -zubehör, Schienenlogistik und Handelsfinanzierung. Bevor sie 2019 zu Belimo kam, arbeitete sie für Fortune-500-, Dax-notierte und privatwirtschaftliche Unternehmen.

Über Belimo Automation AG:

Die Belimo-Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter für innovative elektrische Antriebs-, Ventil- und Sensorlösungen in der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik. Die Gruppe erzielte 2020 einen Umsatz von CHF 661 Millionen und beschäftigt rund 1’900 Mitarbeitende. Informationen zum Unternehmen und zu den Produkten sind im Internet unter www.belimo.com abrufbar.

Die Aktien der BELIMO Holding AG werden seit 1995 an der SIX Swiss Exchange gehandelt (BEAN).

Abraham Geldenhuys
Vice President and Group Treasurer | Kongsberg Automotive (KA)

Abraham Geldenhuys ist Vice President und Group Treasurer bei Kongsberg Automotive. Als er zum Unternehmen stieß, hatte dies gerade seinen Hauptsitz nach Zürich verlegt, von wo aus das Treasury komplett neu aufgestellt wurde. Abraham Geldenhuys hat Erfahrung im Accounting/Auditing, Management Consulting und Treasury und war zuvor Head of Treasury Control and Cash Management bei Constellium. Er ist Mitglied des südafrikanischen Institute of Chartered Accountants und hat einen B.Compt Hon Abschluss von der University of South Africa.

Über Kongsberg Automotive (KA):

Kongsberg Automotive (KA) wurde Ende der 1950er Jahre gegründet. Aus einem skandinavischen Automobilzulieferer ist mittlerweile ein weltweit führendes Unternehmen in der Automobilbranche geworden. Die Produkte von Kongsberg Automotive sorgen für ein verbessertes, sichereres, komfortableres und nachhaltigeres Fahrerlebnis. Das Unternehmen ist in 3 Geschäftsbereiche aufgeteilt: Innenausstattung mit Produkten für mehr Komfort und Sicherheit, Antrieb und Chassis, sowie Sonderanfertigungen. Über 11.000 Mitarbeiter sind auf 19 Länder verteilt, darunter die USA, Kanada, Mexiko, Südkorea, Indien und China.

Sascha Goetsch
Senior Technical Support Engineer | Coupa

Sascha Goetsch ist als Senior Technical Support Engineer verantwortlich für die Umsetzung des SWIFT Customer Security Programme (CSP) bei Coupa. Dieses umfasst die Vorbereitung und Durchführung der externen Sicherheitsüberprüfung für Kunden der SWIFT Services. Als Sascha Goetsch 2017 zu BELLIN (jetzt Coupa) kam, brachte der diplomierte Betriebswirt und Master of Science in Wirtschaftsinformatik mit ITIL-Zertifizierung große Erfahrung im Projekt- und Prozessmanagement mit.

Petra Hambürger
Manager Treasury | Parfümerie Douglas GmbH

Petra Hambürger ist seit März 2018 für die Parfümeriekette Douglas, mit Hauptsitz in Düsseldorf, im Group Treasury beschäftigt. In ihrer Rolle als Treasury Managerin betreut sie das Cash-Management, die kurzfristige Liquiditätsplanung und die Einführung der Bellin/Coupa TM5 in‘s europäische Ausland. Bevor sie zu Douglas kam, war sie in verschiedenen Funktionen bei einem namhaften US Automobilzulieferer im Treasury tätig und war u.a. in einer europäischen Rolle für die Einführung eines europäischen Cash-Pools in Deutschland, Belgien, Schweden, Österreich und Italien verantwortlich. Darüber hinaus hat sie in diesem Umfeld diverse globale Outsourcing Aktivitäten begleitet und fungierte als Point of Contact für die Treasury back-office Funktionen.

Über Parfümerie Douglas GmbH:

Douglas ist Europas führende Premium-Beauty-Plattform. Mit über 100.000 Beauty- und Lifestyle-Produkten in Online-Shops, Beauty-Marketplace und rund 2.400 Filialen inspiriert Douglas in nie dagewesener Vielfalt, individuelle Schönheit zu leben. Der weitere Ausbau des wachstumsstarken E-Commerce steht im Zentrum des Strategieprogramms #FORWARDBEAUTY.DigitalFirst. Im Geschäftsjahr 2019/2020 erwirtschaftete Douglas einen Umsatz von 3,2 Milliarden Euro in den Bereichen Parfümerie, dekorative Kosmetik, Haut- und Haarpflege sowie Nahrungsergänzung und Accessoires.

Ulrika Haug
Senior Director Product Marketing | Coupa

Ulrika ist als B2B Enterprise Executive tätig und bekleidet schon seit mehr als 10 Jahren internationale Rollen im Bereich Marketing, Product und Sales bei Technologieunternehmen im Silicon Valley. Sie war Mitglied des Teams, das Lithium Technologies (nun Khoros) – von Forrester und Gartner als „Leader“ anerkannt – zu einem Umsatz von $100 Mio verholfen hat, bevor es von Vista Equity Partners erworben wurde. Als mehrsprachige Doppelstaatsbürgerin (EU/US) übte sie sich bereits früh darin, kulturelle Brücken zu bauen. Diese Fertigkeiten haben ihr im Laufe ihrer über 15jährigen internationalen Tätigkeit in mehr als 20 Ländern wesentliche Dienste geleistet.

Jan Hausin
Country Treasurer Germany, Austria, Slovenia | ABB AG

Jan Hausin ist seit Januar 2019 Country Treasurer der ABB Deutschland und betreut in dieser Rolle auch die ABB Gesellschaften in Österreich und Slowenien. Zuvor war er in dieser Abteilung im Cash&FX Management tätig, sowie auch als Projektmanager verantwortlich für die Auswahl und Einführung der Coupa Treasury Platform.

Über ABB AG:

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein führendes Technologieunternehmen, das weltweit die Transformation von Gesellschaft und Industrie in eine produktivere und nachhaltigere Zukunft energisch vorantreibt. Durch die Verbindung ihres Portfolios in den Bereichen Elektrifizierung, Robotik, Automation und Antriebstechnik mit Software definiert ABB die Grenzen des technologisch Machbaren und ermöglicht so neue Höchstleistungen. ABB blickt auf eine erfolgreiche Geschichte von mehr als 130 Jahren zurück. Der Erfolg des Unternehmens basiert auf dem Talent seiner rund 110.000 Mitarbeitenden in mehr als 100 Ländern.

Eleanor Hill
Editor | Treasury Management International (TMI)

Eleanor Hill schreibt schon länger über Corporate Treasury, als es das iPhone gibt. In der Zwischenzeit war sie bereits bei mehreren Publikationen im Finanzbereich als Herausgeberin tätig und übernahm im Januar 2018 die Redaktionsleitung bei TMI. In ihrer Freizeit findet man Eleanor auf langen Spaziergängen mit ihrem Hund im ländlichen Kent.

Über Treasury Management International (TMI):

Treasury Management International (TMI) ist eine angesehene unabhängige Stimme in der Welt des Treasury, weltweit anerkannt für seinen scharfen redaktionellen Fokus und seinen Raum für breitgefächerten Meinungen. Mit Hilfe von echten Stimmen aus der Praxis gewährt TMI Einblick in themennahe, pragmatische Lösungen und strategische Erkenntnisse, und wird dadurch zur wertvollen Quelle für alle in der Branche Tätigen – von erfahrenen Treasurers und CFOs bis hin zu Branchenneulingen.

Matthias Hund
Senior Solution Architect | Coupa

Matthias Hund ist als Senior Solution Architect hauptsächlich für Systemimplementierungen und Prozessberatungsprojekte zuständig. Er kam 2012 zu BELLIN (jetzt Coupa) und war zuvor bei PwC im Bereich Financial Services tätig. Matthias Hund hat in Ingolstadt und Mannheim Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Finance und Accounting studiert. Darüber hinaus hat er einen Abschluss als Certified Corporate Treasurer von der Frankfurt School of Finance & Management.

Michael Juen
Vice President Treasury Management | Coupa

Michael Juen ist Vice President Treasury Management, Value Services. Sein Fokus liegt auf Kundenerfolg, Lösungsfindung, Systemimplementierung sowie Wertschöpfung. Michael blickt auf 25 Jahre Erfahrung im Treasury zurück, davon 20 Jahre als Partner und Teilhaber einer renommierten Beratungsfirma im Bereich Cash Management, Liquiditätsplanung und Risikomanagement, sowie 6 Jahre als CCO bei BELLIN (und nun Coupa).

Dr. Wolfgang Kalthoff
VP of Product Management & Engineering | Coupa

Wolfgang Kalthoff ist VP of Product Management & Engineering bei Coupa Treasury. Vor seiner Zeit bei BELLIN (und nun Coupa) hat Wolfgang internationale Teams bei Sophos, TIS und SAP aufgebaut und geleitet. Sein Schwerpunkt liegt in Produktdesign und -architektur, agilen Methoden und dem Betrieb von SaaS-Lösungen. Wolfgang ist Doktor der Physik und hat an der Mannheim Business School einen executive MBA absolviert. Seine Freizeit verbringt Wolfgang gerne mit Segeln, Reisen und in der Natur mit seiner Familie. 

Karsten Kiefer
Senior Product Manager und Payments Specialist | Coupa

Karsten Kiefer ist Senior Product Manager und Payments Specialist für Coupa Treasury. Er ist verantwortlich für alle Fragen rund um den Zahlungsverkehr, für die mobile Coupa Treasury App sowie für die Integration mit SAP und anderen externen Systemen. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in der stetigen Erweiterung der Softwarefunktionalität sowie der Zahlungsformate und Kommunikationskanäle. Karsten Kiefer kommt ursprünglich aus dem IT-Bereich und kann mittlerweile auf über 20 Jahre Zahlungsverkehrserfahrung zurückblicken.

Ralf Klein
Senior Account Director Corporates | SWIFT

Ralf Klein verantwortet bei SWIFT die Märkte Deutschland, Österreich und Zentral Europa und ist erster Ansprechpartner für Firmenkunden. Herr Klein verbrachte die meiste Zeit seiner Berufslaufbahn im Cash Management Bereich von Banken. Nach langen Jahren bei der Deutschen Bank, WestLB und SEB hat er bis 2017 Dax Konzerne in internationalen Cash Managment Mandaten betreut.

Über SWIFT:

SWIFT ist eine Genossenschaft im Besitz ihrer Mitglieder, mit der die Finanzwelt ihren Geschäftsverkehr schnell und sicher abwickelt. Mehr als 11.000 Finanzinstitute und Unternehmen schenken SWIFT ihr Vertrauen und tauschen täglich Millionen standardisierte Finanznachrichten aus. SWIFT verschafft ihren Kunden bei gleichzeitiger Kostensenkung, Verringerung des operativen Risikos und Vermeidung ineffizienter Betriebsabläufe die Möglichkeit, Finanztransaktionen zu automatisieren und zu standardisieren.

Florian Kolb
Solution Architect Treasury Management | Coupa

Als Solution Architect Treasury Management verantwortet Florian Kolb zahlreiche Implementierungs- und Prozessberatungsprojekte mit Schwerpunkt auf weltweiter Bankanbindung. Er hat große Erfahrung bei SWIFT/H2H-Anbindungen und komplexen globalen Payment-Projekten. Bevor er im Juni 2016 zu BELLIN (jetzt Coupa) kam, war er Consultant im Rechnungswesen bei einem EDV-Systemlösungsunternehmen. Kolb hat Betriebswirtschaft an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Freiburg studiert und ist Certified SWIFT Specialist.

Sabine Lechner
Senior Product Manager | Coupa

Sabine Lechner verantwortet als Senior Product Manager im Product Management Team von Coupa Treasury die Bereiche Master Data, Financial Instruments, EMIR und Settlement Workflow. Sie kam 2013 zu BELLIN (jetzt Coupa). Zuvor war sie bei der KPMG in der Bankenberatung im Bereich  Kontrahentenrisikomanagement tätig. Sabine Lechner hat in Freiburg Mathematik studiert und promoviert.

François Masquelier
 CEO (of Simply Treasury) and Chairman (of ATEL) + Vice-Chairman (of EACT) | Simply Treasury

François ist der Gründer von „SimplyTREASURY“, einem Beratungsunternehmen für die Bereiche Treasury, Corporate Finance und ERM. Bis Dezember 2019 war er als Head of Corporate Finance, Treasury and Enterprise Risk Management bei der RTL Group tätig, einem führenden europäischen Medienunternehmen. Seine Tätigkeit bei RTL begann 1997. Davor arbeitete er für Eridania Béghin-Say und ABN.AMRO. Er verfügt über ein Doktorat in Steuerrecht, sowie ein Studium in Economy and Administration an der Université de Liège. An der Solvay Business School absolvierte er einen Executive Masters in Management. Er ist zertifizierter ICIS und ICIP (Internal Controls Institute Professional), und auch ISO 31000-zertifiziert. Außerdem ist er an der Sacred Heart University (SHU) für Private Equity Funds zertifiziert. Er ist Vorsitzender der Association of Corporate Treasurers of Luxembourg (ATEL), Vize-Vorsitzender der European Association of Corporate Treasurers (EACT), sowie Mitglied der Financial Instrument Working Group, die 2004 vom IAS-Vorstand gegründet wurde. Außerdem wurde er im November 2009 von The Institute of Risk Management (IRM) zum Specialist ernannt. Er schreibt regelmäßig für diverse Magazine und Zeitungen im Bereich Corporate Finance und Treasury. Er ist Redaktionsleiter beim „Treasury Magazine“. Er hält Kurse und Schulungen am House of Training Luxembourg und am FEBELFIN in Brüssel. Er ist aktiver Treasury Thought Leader.

Über Simply Treasury:

Simply Treasury ist ein Finanz- und Treasury-Dienstleister. Es bietet Beratungsdienstleistungen im Bereich Corporate Finance, Treasury und Enterprise Risk Management (ERM) für Unternehmen. Außerdem unterstützt es auch Finanzinstitute und Fintech-Unternehmen dabei, ihre Lösungen auszubauen und auf die Bedürfnisse von Treasurern auszurichten. Simply Treasury ist außerdem im Bereich der alternativen Finanzierung tätig (also Private Equity und Venture Capital-Fonds sowie Fondsverwaltungs-Dienstleister). Es bedient die gesamte Bandbreite an Treasury-Tätigkeiten egal welcher Branche, und unterstützt dort bei der Implementierung von IT-Tools und Best Practices im Treasury.

Sebastian Niemeyer
Senior Director, Business Development | Coupa

Sebastian Niemeyer ist Senior Director bei Coupa Pay und verantwortet hier die Go-To-Market Strategie und den Ausbau der Partnerschaften in EMEA. Vor seinem Wechsel zu Coupa arbeitete er 14 Jahren bei SWIFT und hatte bereits verschiedene Positionen inne, u.a. im Produktmanagement, im Vertrieb und in der weltweiten Kundenbetreuung. Auf Grundlage seiner großen Erfahrung in Bankwesen und Finanzbranche leitete er die internationale KYC-Initiative für Unternehmen und zeichnete sich für das Partnermanagement zur Integration von SWIFT Alliance Lite2 in verschiedene ERP- und TMS-Systeme verantwortlich.  

Lena Pennington
Senior Managerin im Produktmanagement für Coupa Treasury | Coupa

Lena Pennington ist Senior Managerin im Produktmanagement für Coupa Treasury am Standort San Francisco Bay Area. Zuvor hatte sie Führungspositionen im Vertrieb und Customer Success inne, um sowohl in Großbritannien als auch in den USA den Markt für BELLIN zu öffnen. Sie hat einen Abschluss in Finance von der Fairleigh Dickinson University in New Jersey und der London School of Business and Finance.

Rajiv Ramachandran
Vice President, Coupa Pay | Coupa

Rajiv ist Product Executive für Coupa Pay, der B2B Payment-Plattform von Coupa. Sein Aufgabenbereich umfasst generelle Strategie, Management und Entwicklung der Plattform. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Enterprise Software-Branche verfügt Rajiv über grundlegendes Wissen über, und Erfahrung mit, SaaS-Lösungen, Cloud-basierten und lokalen Integrationen von Finanzplattformen, sowie dem optimierten Einsatz von B2B Payment-Lösungen und -Prozessen im gesamten Unternehmensbereich. In den letzten 4 Jahren leitete Rajiv den Launch, den Ausbau und die Etablierung von Coupa Pay bei allen Coupa-Kunden, im Rahmen eines der erfolgreichsten Produkt-Launches in der Geschichte von Coupa. Rajiv hat einen MBA an der UCLA Anderson School of Business abgeschlossen und ist außerdem leidenschaftlicher Innovator: mit mehreren angemeldeten Patenten in der Tasche hat er sich das Ziel gesetzt, frischen Wind in den Bereich der B2B-Payments zu bringen. 

Default avatar
Wim Raymaekers
Head of Corporates Strategy | SWIFT

Wim Raymaekers ist SWIFTs globaler Leiter für die Unternehmensstrategie. In dieser Funktion ist es Wims Aufgabe, Corporate Treasurer bei der Erreichung ihrer Geschäftsziele zu unterstützen, um ein sofortiges Treasury zu erreichen, den Handel zu digitalisieren und Cyberkriminalität und Betrug zu bekämpfen – und Banken dabei zu helfen, ihr auf SWIFT basierendes Geschäftsangebot für ihre Firmenkunden zu verbessern. Er kam 1991 zu SWIFT und leitete zuletzt SWIFTs gpi-Initiative (global payments innovation). Wim hat einen Universitätsabschluss im Bereich Handel und einen Master in Informationstechnologie.

Über SWIFT:

SWIFT ist eine Genossenschaft im Besitz ihrer Mitglieder, mit der die Finanzwelt ihren Geschäftsverkehr schnell und sicher abwickelt. Mehr als 11.000 Finanzinstitute und Unternehmen schenken SWIFT ihr Vertrauen und tauschen täglich Millionen standardisierte Finanznachrichten aus. SWIFT verschafft ihren Kunden bei gleichzeitiger Kostensenkung, Verringerung des operativen Risikos und Vermeidung ineffizienter Betriebsabläufe die Möglichkeit, Finanztransaktionen zu automatisieren und zu standardisieren.

Javier Recasens Sanchez
Engineering Manager | Coupa

Javier begann 2020 seine Tätigkeit bei Coupa und leitet das Entwicklerteam für proprietäre Prognose-Funktionalitäten. Unsere Engines generieren Vorhersagen im großen Maßstab, für hunderte Kunden in zahlreichen Branchen und Anwendungen. Er ist erfahrener Teamleiter für Data Science-Spezialisten und Entwickler in branchenübergreifenden Beratungsprojekten, darunter auch für strategische Planung, Projektrahmen-Definition, Design von kundenspezifischen Algorithmen (Optimierung/OR, Ökonometrik und Statistical Machine Learning), Implementierung, Entwicklung und Deployment. Er hat außerdem Erfahrung im Finanzwesen und war früher in der Finanzplanung und -Analyse tätig.

Alexander Schächtele
Senior Solution Architect | Coupa

Alexander Schächtele betreut als Senior Solution Architect zahlreiche multinationale Corporates unterschiedlicher Größenordnung bei Implementierungs- und Consulting-Projekten. Neben dem Abschluss als Volkswirt in Freiburg hat er zusätzlich einen Abschluss als Certified Corporate Treasurer von der Frankfurt School of Finance & Management. Bevor Alexander Schächtele 2011 bei BELLIN (jetzt Coupa) startete, war er im mittelständischen Steuerbereich tätig.

Michael Schimmel
Chief Commercial Officer | Kantox

Michael Schimmel ist Chief Commercial Officer bei Kantox, einem führenden europäischen Software-Unternehmen mit Fokus auf die Automatisierung des Währungsmanagements.

Nach einigen Jahren bei führenden Technologieunernehmen wie IBM, Oracle und Hyperion setzt sich Michael bei Kantox stark für die Digitalisierung im Treasury durch Automatisierung ein. Sein regelmäßiger Austausch mit CFOs und Leitern im Treasury von unterschiedlichsten Industrien gibt ihm ein tiefes Verständnis dafür, wie Software Mehrwerte im Treasury erzeugen aber auch Unternehmen gesamthaft wettbewerbsfähiger und profitabler aufstellen kann.

Über Kantox:

Kantox ist führend in der Automatisierung des Währungsmanagements durch Software, was es Unternehmen erlaubt den FX-Workflow effizient zu managen und Währungen als Wettbewerbsvorteil zu nutzen. Die Erfahrung und Lösungen von Kantox helfen Unternehmen Währungsexposures zu erfassen sowie das Hedging, Zahlungen und die Cash-Collection zu automatisieren. Über 6.500 Kunden in 72 Ländern vertrauen Kantox im Umgang mit deren Anforderungen im Währungsmanagement und Zahlungen.

Die Firma hat ihren Hauptsitz in London, wo sie von der Financial Conduct Authority (Referenznummer 580343) überwacht wird sowie Kantox European Union, S.L. mit Sitz in Barcelona und beaufsichtigt von der Banco de Espana (Referenznummer 6890). Mehr Informationen auf www.kantox.com

Phöbe Schmalz-Ziekow
Product Manager | Coupa

Phöbe Schmalz-Ziekow ist seit Oktober 2016 Produkt-Managerin bei BELLIN (jetzt Coupa). Zuvor war sie mehrere Jahre als Produkt-Managerin und Projekt-Managerin bei 360T in Frankfurt beschäftigt sowie unter anderem mehrere Jahre für Calypso Technologies als Beraterin in Deutschland und als Mitarbeiterin im Product Management in den USA tätig. Phöbe Schmalz-Ziekow hat an der Technischen Universität Berlin Wirtschaftsmathematik studiert.

Ravi Thakur
Executive Vice President, Business Acceleration | Coupa

Vor seiner Zeit bei Coupa hat Ravi mehr als ein Jahrzehnt bei Oracle damit verbracht, diverse Teams in der Anwendungs-Produktlinie zu formen und zu leiten. Im Rahmen der Übernahmen von PeopleSoft, Siebel und JDE war er maßgeblich daran beteiligt, mit Hilfe seiner funktionsübergreifenden Teams die Produktmanagement- und Entwicklungsprozesse zu vereinen.

Zusätzlich war Ravi einer der allerersten Mitarbeiter bei Coupa, und hat dort über ein Jahrzehnt lang sämtliche Kundenerfolgs-Funktionen, die Cloud-Infrastruktur von Coupa sowie Pre-Sales-Funktionalität entwickelt und auch geleitet. Derzeit liegt sein Fokus auf dem Ausbau der Wertschöpfungsbereiche vom Coupa-Kunden, darunter etwa B2B-Zahlungsprozesse. Im Laufe seiner Karriere hat er bereits hunderten Unternehmen, vom Kleinunternehmen bis hin zu den größten und komplexesten globalen Organisationen der Welt, dazu verholfen, ihre Business Spend Management-Lösungen erfolgreich zu implementieren. Ravi hat an der U.C. Berkeley ein Studium in Material Science & Engineering abgeschlossen, sowie einen MBA an der UCLA Anderson erworben.

Börries Többens
Partner, Finanz- und Treasury Management | KPMG

Seit 2019 ist Börries Többens bei KPMG Partner im Bereich Corporate Treasury Advisory. Er ist seit 2008 in der Unternehmensberatung tätig und fokussiert sich auf die Beratung von Finanz- und Treasuryprozessen bei Corporates. Themengebiete sind Zahlungsverkehr, Transaktions- und Risikomanagement, Cash Management und Liquiditätsplanung sowie Cash Forecasting mit Predictive Analytics oder dynamisches BI-Reporting. KPMG gehört in Deutschland zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen und ist mit rund 12.600 Mitarbeitern an 26 Standorten präsent. 

Über KPMG:

KPMG ist in Deutschland mit rund 12.600 Mitarbeitern an mehr als 26 Standorten eines der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen und Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks. Unsere Experten bieten die gesamte Beratungskompetenz für die Bereiche Finanz- und Rohstoffrisikomanagement, Corporate Finance, Finanzierungsberatung, Cash- und Liquiditätsmanagement, Organisation und IT-Systeme im Treasury sowie Steuern und Rechtsberatung (durch die KPMG LAW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH).

Sebastian Ullrich
Customer Success Manager | Infront

Sebastian Ullrich, Customer Success Manager, ist seit 2016 bei Infront Financial Technology tätig, einem europaweit führenden Anbieter für Informations- und Technologielösungen. Bei Infront ist er im Bereich Corporate für die Kundenbetreuung und Beratung der hochleistungsfähigen Markdaten-Feeds sowie der Display-Lösungen für Marktdaten tätig. Sebastian Ullrich hat sich in verschiedenen vertrieblichen Positionen bei Infront tiefe Kenntnisse im Treasury Bereich erarbeitet. Mit mehr als vier Jahren Erfahrung im Bereich Finanzmarkdaten und den darauf basierenden Lösungen verfügt Sebastian Ullrich über ein umfassendes Wissen im Marktdatenumfeld.

Über Infront:

Finanzexperten in ganz Europa und Südafrika vertrauen auf Infront, wenn es um flexible Finanzmarktlösungen geht. Wir bieten eine leistungsstarke Kombination aus globalen Marktdaten, Nachrichten, Analysen und Handel zusammen mit integrierten Lösungen für Datenfeeds, Portfoliomanagement und Beratung sowie für die Einhaltung regulatorischer Vorgaben und Berechnungen. Mit der Unterstützung ihres gesamten Workflows können Finanzprofis Investitionsentscheidungen treffen, Kosten senken, sich an schnell wechselnde Marktanforderungen anpassen und mit immer größeren Informationsmengen effizienter arbeiten.

Arnold Voet
Director Treasury | Aalberts N.V.

Arnold Voet arbeitet seit 2015 bei Aalberts. Zuvor war er u. a. als Controller bei IOI Loders Croklaan sowie im Treasury bei AkzoNobel und VanGansewinkel tätig.

Über Aalberts N.V.:

Aalberts ist ein international tätiges Unternehmen, das eine Free-Cash-Flow-Strategie verfolgt und mit nur 25 Mitarbeitern eine sehr verschlankte Zentrale hat. Bei Aalberts strebt man ein beispielhaftes Treasury an und baut im Zuge dessen auch eine virtuelle Relationship Bank auf, mit der bankübergreifende, umfängliche Dienstleistungen und vollständige Integration optimal verbunden und das Tagesgeschäft der Tochtergesellschaften verbessert wird.

Charlene Wang
Director, Product Marketing | Coupa

Charlene ist im Product Marketing von Coupa für Community Intelligence und andere Kernbereiche zuständig. Sie beobachtet KI- und Big-Data-Anwendungen auf dem Markt und erarbeitet auf dieser Grundlage die strategische Positionierung und Anwendungsmöglichkeiten für Coupa-Produkte. Vor ihrer Zeit bei Coupa war Charlene bei Dell EMC und McKinsey & Company in leitender strategischer Position tätig. Sie hat einen MBA von der Harvard Business School und einen AB von Harvard College.

Donna Wilczek
Senior Vice President, Product Strategy and Innovation | Coupa

Donna kam 2011 zu Coupa auf und ist dort für Produktstrategie und Innovation zuständig. Sie ist laufend auf der Suche nach innovativen Produkten, die elegante Lösungen für die globalen Herausforderungen an das Business Spend Management darstellen. Ihre Führungsqualitäten verhalfen Coupa zu einem erfolgreichen Pfad von seinen frühen Startup-Tagen bis zum Börsengang. Im Laufe ihrer Zeit bei Coupa hat sie mit funktionsübergreifenden Teams von Produkt bis Vertrieb gearbeitet, verhalf Kundenerfolgs-Teams in hunderten Kundenprojekten zum Erfolg und war Mitglied des Pre-IPO-Teams, das Coupa erfolgreich zum IPO geführt hat. Es ist ihre große Leidenschaft, Kunden zum Erfolg zu verhelfen. Außerdem ist sie als Erfinderin tätig – mit mehreren Softwarepatenten. 

Thomas Wimmer
Workstream Lead Corporate Treasury Europe | ABB AG

Thomas Wimmer führt seit 2019 das Europäische Center of Expertise Corporate Treasury Operations im ABB-Konzern in Rotterdam. Nach 20 Jahren Tätigkeit bei der Deutsche Bank AG in verschiedenen Positionen und Lokationen in Deutschland wechselte er 2013 zur ABB AG, wo er das Country Treasury für Deutschland, Österreich und Slowenien verantwortete. 

Über ABB AG:

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein führendes Technologieunternehmen, das weltweit die Transformation von Gesellschaft und Industrie in eine produktivere und nachhaltigere Zukunft energisch vorantreibt. Durch die Verbindung ihres Portfolios in den Bereichen Elektrifizierung, Robotik, Automation und Antriebstechnik mit Software definiert ABB die Grenzen des technologisch Machbaren und ermöglicht so neue Höchstleistungen. ABB blickt auf eine erfolgreiche Geschichte von mehr als 130 Jahren zurück. Der Erfolg des Unternehmens basiert auf dem Talent seiner rund 110.000 Mitarbeitenden in mehr als 100 Ländern.